Kräutergarten Zoggler

Ganz im Sinne unseres Slogan wird unser Garten geführt, gestaltet und bewirtschaftet -

oanfoch und natürlich

Ziel unseres Gartens ist es, die bunte Vielfalt von Kräutern und Pflanzen
allen Interessierten näher zu bringen.

Umgeben von Wald auf über 700 Metern wollen wir unseren Kräutergarten so bewirtschaften, dass Pflanzen ideale Bedingungen

 zum Wachsen und Gedeihen haben. Durch die Sortenvielfalt und eine gewollte Unordnung  soll ein natürliches Umfeld entstehen,

damit sich der Garten selbst regelt, so wie es auch in der Natur geschieht. Das Liegenlassen von abgeschnittenen Sträuchern,

keine Verwendung von Pflanzendünge- und Schädlingsbekämpfungsmittel sowie die Errichtung von natürlichen Lebensräumen

für nützliche Tiere fördern diese Regulierung. Unser Experiment soll aufzeigen, dass es möglich ist, ohne großer Umweltbelastung eine Sorten-

und Artenvielfalt zu schaffen um somit einen kleinen Beitrag für die Erhaltung unserer Erde zu leisten.

Einer der schönsten wege zu uns selbst

führt durch einen Garten

Gartengadget.de

FNL Kräutergarten

Unter dem Schirm des FNL betreuen unsere Funktionäre*innen in Österreich, Südtirol und Deutschland rund 30 liebevoll gestaltete Kräutergärten.

Die Kräutergärten beheimaten eine große Kräutervielfalt und dienen als Schau- & Lehrgärten. Auch tragen diese zum Erhalt
von bereits ausgestorbenen oder seltenen heimischen Pflanzen bei, welche in den Gärten versorgt und vermehrt werden.

Die FNL Kräutergärten stehen jedermann/jederfrau zur Besichtigung zur Verfügung und unsere Kräutergartenbetreuer*innen
freuen sich sehr über deinen Besuch!

Einen Garten zu pflanzen

bedeutet an Morgen zu glauben

Audrey Hepburn

Lehrpfad

Entdeckt eine Vielfalt an Pflanzen entlang unseres Lehrpfades.

Lernt Wild- und Gartenkräuter, Beeren, Giftpflanzen, Stäucher und Bäume kennen, versucht sie selbst zu bestimmen und überprüft

eurer Wissen anhand unserer Bestimmungsschilder.

Unsere Pflanzen sind nur mit einer Nummer und einem QR-Code gekennzeichnet, so dass jeder mit seinem Handy oder unserer Broschüre auf Entdeckungstour gehen kann. Ein Bereich dieses Lehrpfades ist immer zugänglich. Für einen Rundgang durch

Führungen

Gerne teilen wir unser Wissen, deshalb gibt es zu folgenden Zeiten Führungen durch unseren Garten:

 

Dienstag         15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag         09.30 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Eine Anmeldung ist erforderlich:

telefonisch +39 335 193 1810 oder
per E-Mail info@oanfoch-natuerlich.it

 

Führungen außerhalb dieser Zeiten auf Anfrage.

 

Ablauf dieser Kräuterführung:

• gemeinsame Begehung des Gartens mit Vorstellung

unseres Konzeptes

• Beschreibung der Anwendung mehrere Pflanzen

(z.B. volksheilkundliche Anwendungen und Verwendung

in der Kräuterküche)

• kleines Abschlussgeschenk

 

Preis pro Person  12,00 €

Preis pro Kind  5,00 €

Ermäßigung für Kneipp Südtirol und FNL Mitglieder

Produkte

Kurse

Schulprojekte

Den Schulen möchten wir die Tore unseres Gartens öffnen.

 

Dadurch dass unser Garten mitten im Wald ist er ein ideales Ausflugsziel. Auch bieten wir ganz individuelle Projekte

je nach Wunsch der Schule/Klasse an.

Öffnungszeiten

Ab dem 26. März ist unser Garten bis Ende Oktober wieder geöffnet.

Dienstag   13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Samstag  11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Und immer dann, wenn das Tor zu unserem Garten geöffnet ist.

 

 

Dienstag         15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag         09.30 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Anmeldung erforderlich

 

Gerne machen wir auch außerhalb dieser Zeiten

für Gruppen zu anderen Terminen Führungen.

So findet ihr uns

KRÄUTERGARTEN ZOGGLER

MIR

Körper und Geist

PRODUKTE

ANGEBOTE

AKTUELLES

FNL Kräutergarten

Lehrpfad

Führungen

Kurse

Schulprojekte

Öffnungszeiten

So findet ihr uns

Produkte

OANFOCH & NATÜRLICH

Roswitha Weiss

Söll 53, 39040 Tramin

+39 335 193 1810

info@oanfoch-natuerlich.it

© 2022 oanfoch & natürlich | Roswitha Weiss

Impressum & privacy